Startseite  |  Ziel  | Galerie  | Kontakt |

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,
bei der Wahl zum Fürther Stadtrat am 16.03.2014 bitte ich Sie sehr herzlich um Ihre 3 Stimmen. Warum? Weil ich unser Fürth voranbringen möchte! Als Unternehmer mit Personalverantwortung weiß ich aus langjähriger Erfahrung, wie wichtig Bildung und Ausbildung sind – für unser aller Zukunft. Die Sorgen und Wünsche breiter Bevölkerungsschichten erfahre ich in meinen Geschäften in der Fürther Innenstadt, wo Sie mich immer für Gespräche antreffen, und aus meinem sozialen Engagement in unterschiedlichen Vereinen wie dem Deutsch-Türkischen Behinderten-Hilfsverein (München), dem Förderverein der Maiund der Rosenschule, dem Ausbildungsring Aktiver Unternehmer sowie dem Hüma Verein für Familienfragen. Dieses Wissen möchte ich sinnvoll auch für eine erfolgreichere Integration der vielen ethnischen Gruppen in Fürth einsetzen. Davon werden wir alle profitieren.
Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen, Ihr Ayhan Yesil

                  

So unterstützen Sie den Fortschritt in Fürth am besten:
Beim Stimmzettel zur Wahl des Oberbürgermeisters
Thomas Jung ankreuzen
des Stadtrates Wahlvorschlag Nr. 2 / SPD oben ankreuzen
und Ihren Wunschkandidaten jeweils 3 Stimmen geben.
Sie können bis zu 50 Stimmen einzeln vergeben. Danke
 

Meine wichtigsten Ziele als Stadtratskandidat sind:
Bessere Ausstattung von Kinderbetreuungseinrichtungen
Mehr Lehrmittel und Personal für unsere Schulen
Vermittlung von Auszubildenden über eine Lehrstellenbörse
Steigerung der Attraktivität von Fürth als Einkaufsstadt durch
die gezielte Ansiedlung von Märkten und derzeit fehlenden
Fachgeschäften